Infoveranstaltung und Aktionstraining

LNG zerstört Ökosysteme, Lebensgrundlagen von Menschen weltweit und all das unter dem Deckmantel der Energiesicherheit für die Industrieländer, aber sauberes Gas ist eine dreckige Lüge und genauso klimaschädlich wie Kohle!

Wir sagen: Ende Gelände! Think globally, block locally!

Alle nötigen Skills, um an der Massenaktion teilzunehmen und weitere Informationen zum Camp bekommt ihr bei der Infoveranstaltung und unserem Aktionstraining.

Turn HipHop into resistance Vol.6

MC Ellebogen liefert Texte voll Message mit leichtfüßigem Flow auf düsteren Beats verpackt. Deren Rap lädt dazu ein hinzuhören, sich kennenzulernen und nah, ehrlich und verletzbar zu begegnen. In den Texten werden Gewalterfahrungen verarbeitet, schaffen Raum für Trauer, Verzweiflung und Wut aber auch immer wieder Momente der Stärke, oder beschreiben die eigene Realität mit einem Tropfen Selbstironie. Viele der BoomBap-lastigen Beats stammen von My Hoodie is my Castle aus Leipzig

Auch dabei am 2.9 im Sportamt: SORAH! Mit zwölf entdeckt Sorah Hip-Hop für sich und fühlt sich plötzlich verstanden. Heute rappt die Wahlberlinerin mit englischen und algerischen Wurzeln selbst. Furchtlos und kritisch setzt sie sich mit unserem gesellschaftlichen System auseinander, positioniert sich klar gegen Sexismus und jede Form von Gewalt und macht Mut, für sich selbst einzustehen.

‚Multikulturell‘ sozialisiert durch ihr Aufwachsen in Großbritannien und Frankreich beschäftigt sie sich früh mit gesellschaftlich relevanten Themen. Mit dem Hip-Hop findet sie einen Weg, ihre Gedanken und Gefühle auszudrücken und ihre Botschaften mit der Welt zu teilen. Ihre Texte über das Leben, Feminismus, Selbstbestimmung und gegen Gewalt schreibt sie auf Englisch, Französisch und Deutsch. Sorah flowt selbstbewusst und bestimmt auf düstere, starke Beats. Oft mixt sie in ihren Songs Rap und Gesang und kreiert einen vielfältigen und internationalen Sound mit oldschool Hip-Hop-Vibes und Grime-Einschlägen.

Sorah will mit ihrer Musik aber nicht nur wachrütteln und Kritik üben, sie will vor allem auch eins: Menschen Mut machen und Hoffnung schenken. Ihnen Kraft geben, sich aus Unterdrückung und Unbestimmtheit zu befreien und einen eigenen Weg zu gehen!

Sorah erschafft mit ihren starken Texten und düsteren Beats einzigartige Hip-Hop-Songs, die herausfordern, anstecken und ermutigen.

Auch mit am Start ist Paratulli,feministische Underdog aus Bremen. Ihre persönlichen und gesellschaftskritischen Texte, begleitet von boombap, berühren und motivieren zum Widerstand. Eine kraftvolle Stimme für Gleichberechtigung und Empowerment.

Plaeikke komplettiert unser Lineup. Seit einigen Jahren schon ist Plaeikke ein fester Bestandteil des Leipziger Hiphop Untergrund. Plaeikke reißt mit starken, komplexen Texten auf düsteren Beats die Hörenden mit sich. Es ist eine Achterbahnfahrt zwischen den Extremen, zwischen Pathos und straighten Ansagen, zwischen einem Eintauchen ins Innere und der Analyse des Äußeren, zwischen Trauer, Wut und Liebe!

Plaeikke, längst kein Geheimtipp mehr, gibt uns Einblicke in eine Welt der Gefühle, des Aktivismus und des daily struggle mit sich und der Welt, die wohl vielen aus der Seele sprechen.